AGB’s Ernährungsberater

Verein Mensch und Tier im Zentrum, Hauptstraße 154 a, 7201 Neudörfl, www.m-t-z.org 0699/81684865
Allg. Geschäftsbedingungen/Seminare
Allgemeine Geschäftsbedingungen
FÜR VERANSTALTUNGEN
des Vereines Mensch und Tier im Zentrum
(im Folgenden kurz MTZ genannt)
Anmeldung
Die Anmeldung zu Seminaren muss schriftlich mittels Anmeldeformular oder per Mail erfolgen und ist ausnahmslos verbindlich. Sie erhalten nach Anmeldung eine  Anmeldebestätigung und eventuelle weitere Kursinformationen. Eine Stornierung der Anmeldung ist nur schriftlich möglich und es laufen hierbei bereits Stornokosten an. Abreden jeglicher Art z.B. durch Vorstands- oder Vereinsmitglied oder
der Seminarleitung bedürfen der schriftlichen Form und gelten ansonsten als nicht erfolgt.
Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl ist bei allen Kursen beschränkt. Die Reihung erfolgt nach Eingang der
Anmeldung. Im Einzelfall kann auch eine Anmeldung nicht akzeptiert werden (z.B. Unverträglichkeit des Hundes bei einem Mensch/Hund Workshop/Seminar).
Zahlungen
Die Seminargebühr ist vorab auf das Konto von MTZ zur Anweisung zu bringen. Ein gültiger
Einzahlungsbeleg/Buchungseingang ist vorzuweisen. Die Seminargebühr versteht sich exkl. Verpflegung und Unterbringung (außer es wird ausdrücklich angeführt).
Der Verein Mensch und Tier im Zentrum behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die den Seminarbetrag nicht vor Seminarbeginn bezahlen oder bereits bezahlt haben, von der Teilnahme auszuschließen. Der Verein MTZ kann aus technischen Gründen keine Bezahlungen mittels Kredit- oder Bankomatkarten akzeptieren.
Kontodaten:
Iban: AT76 3264 2000 0030 9591
Bank RAIKA Piestingtal
Stornierungskosten
Bei Storno bis 8 Wochen VOR Seminarbeginn: 20% der Seminargebühr
Bei Storno bis 4 Wochen VOR Seminarbeginn: 50% der Seminargebühr
Bei Storno innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn ist der Gesamtbetrag fällig.
Sie haben jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu stellen.
Kursabsage
Wir behalten uns das Recht vor, Kurse bei zu wenigen Anmeldungen oder außergewöhnlichen Ereignissen abzusagen. Dies wird Ihnen spätestens 1 Woche vor Seminarbeginn mitgeteilt. Die von Ihnen bezahlte Seminargebühr wird nur in diesem Fall zur Gänze rückerstattet.
Haftung
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko, d.h. der Versicherungsschutz ist Sache jedes Einzelnen. Dies betrifft insbesondere die Schadenshaftung. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Sie über eine ausreichende Haftpflicht- und Unfallversicherung verfügen müssen. Dies wir durch die Unterschrift auf dem Anmeldeformular bestätigt und gleichzeitig verpflichtet sich der Teilnehmer den Verein Mensch und Tier im Zentrum schad- und klaglos zu halten.
Beigestellte Materialien und Daten
Für von MTZ beigestellte Materialen, Vorlagen, Drucke, Manuskripte, Datenträger, Filme, Kursunterlagen wird keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben übernommen. Für Satz- und Druckfehler wird keinerlei Haftung übernommen. Das Kopieren und Weiterverwenden dieser Unterlagen ist untersagt.
Impfungen
Die an den Veranstaltungen teilnehmenden Hunde müssen geimpft und gesund sein. Das Impfzeugnis ist bei jedem Kurs mitzubringen.
Mitbringen von Hunden
Bei rein theoretischen Kursen ist das Mitbringen von Hunden nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich, außer die Mitnahme von Hunden ist in der Seminarankündigung dezitiert erlaubt.
Bei manchen Kursen ist es aus den unterschiedlichsten Gründen möglich, dass Hunde nicht die ganze Zeit im Seminarraum sein können. Bitte nehmen Sie auf alle Fälle Kontakt mit uns auf, wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten. Läufige Hündinnen können an Praxisseminaren nicht teilnehmen.
Leinenpflicht
Im Seminargebäude und dem Parkplatz gilt Leinenpflicht. Ebenso gilt die jeweilige Gemeindeverordnung.
Geltungsbereich
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Grund der Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn der Verein MTZ diese schriftlich bestätigt.
Diese Geschäftsbedingungen bleiben auch dann verbindlich, wenn einzelne Teile aus irgendwelchen Gründen nicht wirksam sein sollten.
Gerichtsstand
Für den Geschäftsverkehr mit in- und ausländischen Kunden gilt ausschließlich österreichisches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist das Bezirksgericht Mattersburg.