Ausbildungskonzept Ganzheitlicher Haustierbetreuer

Ganzheitlicher Haustierbetreuer

Der Verein Mensch und Tier im Zentrum hat sich zum Ziel gesetzt, eine Ausbildung mit Fachrichtung Heimtierbetreuung auf höchstem Niveau anzubieten. Unsere langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung gibt die Grundlage, um eine fundierte, auf heutige Erkenntnisse der Verhaltenskunde basierende Weiterbildung zu gestalten. Fachlich spezialisierte ReferentInnen vermitteln Ihnen Kenntnisse zu artspezifischen Bedürfnissen diverser Haustiere, sowie fundierte Kenntnisse zum bestehenden Tierschutzgesetz bis hin zu Steuerrecht und Marketing. Zusätzliche Praxiseinheiten (u.a. ein Exkursionen) und ein gefordertes Praktikum runden die Ausbildung ab.
Diese Ausbildung qualifiziert die Teilnehmer dazu, diverse Haustiere adäquat zu betreuen und vorübergehend oder dauerhaft zu beherbergen, sei es als Tierpension, als Tierheim, Tierhospiz, Pflegestelle oder Gnadenhof. Entsprechend gesetzliche Betriebsstättenvorschriften werden auch vermittelt.
Die theoretische Ausbildung umfasst 175 Unterrichtseinheiten (UE) a`45 Minuten und schließt mit der Präsentation einer auf einem Fallbeispiel basierenden Abschlussarbeit vor der Prüfkommission ab.
Die Ausbildungskosten betragen 2800,00 € inkl. Mwst. und sind durch Vorabzahlung zu begleichen. Eine Vereinbarung zur Ratenzahlung ist möglich. Handouts werden zu jedem Thema ausgegeben.

Verpflegung und Unterbringung sind nicht inkludiert. 

Der Theorieteil wird in Blöcken durch entsprechend hochqualifizierte Referenten  gestaltet.  

Durch die Ausbildung werden Sie von Eva Steiner, Moto-und Sozialpädagogin und ganzheitlich orientierte Hundeverhaltenstrainerin, Therapiehundeführerin, tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, Therapiehundeprüferin und Assistenzhundetrainerin  geführt.
Das Konzept der Ausbildung wurde von ihr erarbeitet.

Nehmen Sie den Erstkontakt mittels untenstehendem Formular auf

Name:*
Anschrift:
Ihre Anfrage an Eva Steiner:
E-mail:
Telefonnummer:
-
Sicherheitsabfrage: